strange poppies
Momente der Freiheit

Ich daß draußen auf dem Deck des Schiffes, alleine...es war so ruhig. Mein Blick fiel auf Teneriffa....wunderschön diese Insel. Die Sonne ging langsam unter..ich hatte das Zeitgefühl verloren, saß schon eine Ewigkeit dort.
Es war dunkel...Stille...ich stand auf und lehnte mich ans Geländer.
Eine herrliche, klassische Musik ertönte---die AIDA legte ab. Langsam verließ sie den Hafen und fuhr an dieser fantastischen landschaft vorbei...sah nur Lichter, Lichter und Berge. Hörte außer dieser Musik noch das leise Plätschern des Wassers. Ich spürte, wie meine Augen heiß wurden...eine kleine,kristallene Träne floß über meine Wange und tropfte in das unendliche,weite Meer...noch mehr Tränen...ein meer aus Tränen....
Meine Schminke zerlief...
Es waren Tränen, die meinen Schmerz ausdrückten...und das Loslassen in diesem Moment...das Meer, die landschaft, Musik und meine Tränen---
Momente der freiheit...
So frei wie lange nichtmehr.
Die Musik verstummte, wir ließen das Land hinter uns---
Stille
Nur das tropfen meiner Tränen durchdrang diese Stille.
Eine Lautsprecherdurchsage riß mich aus meinen Träumen...Momente der Freiheit,die ich nie vergessen werde...
Ich wurde aus meinen Träumen zurück ins Leben gerissen....

†Communication†

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

†Pics,lyrik,storys of me†

Meine Homiees=)
Momente der Freiheit
† Lyrik †

†My S†rAngE lîFe†

Music
Der Sinn des Lebens
SvV? Wozu führt das!?
Dissoziationen Definition

†think about†

Schweinchen
Unschuldig

†FuN†

Sehr interessant!!!



Design
Bittersweet
Gratis bloggen bei
myblog.de